Sonderleuchten

Kreishaus Ludwigsburg

Diese Installation bildet die Hauptbeleuchtung des Atriums im Ludwigsburger Landratsamt. Sie besteht aus 13 folienbespannten Lichtscheiben mit Durchmessern zwischen 1.8 m und 2.8 m. Diese Objekte sind in variablen Höhen durch Seile an der  linearen Dachkonstruktion so befestigt, das sie die Lichtscheiben in verschiedenen Ebenen zwischen 5.5 m und 7.2 m schweben lässt.

Lichtkonzept: Kubeneck Architekten mit Lichtbau Schneider-Moll

Entwicklung und Herstellung:
Lichtbau Schneider-Moll, Berlin

Bauherr: Landkreis Ludwigsburg  2007

» PDF Download
 
Projektbild