Sonderprojekte

EXPO 02 AUSSTELLUNG DES BUNDES BIEL/SCHWEIZ

In einer künstlerisch verfremdeten Tennis-
halle als Ausstellung zur Zukunft der Schweizer Politik, anlässlich der Schweizer Expo 02 in Biel, bekommt der Besucher über Kopfhörer je nach Standort Geschich-
ten rund um Politik und Sport erzählt. Die Entwicklung des Kopfhörers für die von dem Architekten Piet Eckert und dem Künstler Via Lewandowsky konzipierte Ausstellungsinstallation, beruht auf Infrarot-Technik, bei denen Hot-Spots bei gleichbleibendem Hintergrundsound den jeweiligen Beitrag von einem im Kopfhörer montierten MP3-Decoder starten.

Kunstwerk von Via Lewandowsky

Entwicklung und Herstellung:
Lichtbau Schneider-Moll

Bauherr: Bundesamt für Armeematerial und Bauten  2002

» PDF Download
 
Projektbild